Willkommen im

Tierpark Neumünster

Der Tierpark beherbergt auf 24ha Waldgebiet über 700 Tiere in 135 Arten. Vom mächtigen Eisbär bis zur winzigen Maus in der Mäuse-WG gibt es viele interessante Dinge rund um diese Tiere zu erfahren.

Erleben Sie die pfeilschnellen Humboldt – Pinguine bei den Fütterungen, die verspielten Berberaffen auf ihrer großen Freianlage und den mächtigen Eisbären direkt an der Panzerglasscheibe! Der Tierpark Neumünster – Bildung durch Emotion

offizielles Mitglied  

Veranstaltungen

29.04.-01.05.2017   

Exoten im Tierpark Neumünster

DGHT-Ausstellung (Reptilien)

 

Am Wochenende (29.04.17 – 01.05.2017) findet, wie schon in den vergangen Jahren, wieder die Ausstellung exotischer Tiere im Tierpark Neumünster statt.
Die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) präsentieren in Ausstellungsterrarien Schlangen, Echsen und Co. und möchten den Besuchern ihre Faszination für diese Tier nahe bringen.
In den letzten Jahren entwickelte sich der Trend, Reptilien und Amphibien als Haustiere zu halten. Exoten gelten als pflegeleicht und als günstig im Unterhalt. Ob diese Vermutung stimmt, können die Austeller vor Ort beantworten. Die Mitglieder stellen sich allen Fragen zum Thema Exotenhaltung und klären die Besucher über Haltungs- und Schutzbedingungen auf.

Die Ausstellung findet im Affenhaus statt und ist für Besucher des Tierparks kostenlos.

Der Tierpark Neumünster ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 9 €, für Kinder von 4-16 Jahren 5 €. Schüler, Studenten und Rentner zahlen bei entsprechendem Nachweis   6 € Eintritt. Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden, der Eintritt beträgt pro Hund 1 €.

 

> weitere Infos und  zu den nächsten Veranstaltungen

Tierpark auf Facebook

Tierpark Impressionen


 

Wenn Sie unseren Tierpark unterstützen möchten, würden wir uns über eine kleine Spende freuen. 

tp spendenbutton2

 

 

Viele Tiere im Tierpark Neumünster haben große Fans

Wer ist nicht verzaubert, wenn er in die süßen Augen der Seehunde blickt oder den mächtigen Eisbären bei der Fütterung beobachtet?!

Sie haben selbst ein Lieblingstier im Tierpark oder wollen jemanden mit einer Patenschaft als Geschenk überraschen…dann bietet Ihnen der Tierpark die Möglichkeit einer Patenschaft! Unterstützen Sie den Tierpark für ein Jahr mit einer Geldspende! Ein Teil der Futterausgaben des jeweiligen Patentieres werden damit großzügig von Ihnen übernommen.